Unsere Traninerinnen

Kate Friedrich studiert Mathematik (Bachelor of Science) an der TU Darmstadt. Als Schülerin hat sie selbst an MINT-Angeboten (auch speziell für Mädchen) teilgenommen, die sie begeistert haben. Im Rahmen des MINsTituts möchte sie diese Begeisterung am Forschen und Verstehen an die nächste Generation weitergeben. Sie gibt als Trainerin Workshops am MINsTitut.

Elisa Grün studiert Mathematik für das Lehramt an Gymnasien. Aus eigener Erfahrungen als Schülerin auf einem reinen Mädchengymnasium weiß sie, wie erfolgreich und hilfreich die gezielte Unterstützung von Schülerinnen im Bereich MINT sein kann. Ihr ist daran gelegen, dass Mädchen vorurteils- und angstfrei ihre Interessen und Fähigkeiten entdecken. Sie gibt als Trainerin Workshops am MINsTitut.

Sara Klinkmann studiert Mathematik mit Nebenfach Informatik (Bachelor of Science) an der TU Darmstadt. Sie war schon als Kind begeistert von MINT-Angeboten, hat mit Freude daran Teil genommen und möchte diese Begeisterung möglichst vielen jungen Frauen nahe bringen, sowie die Teilnahme ermöglichen.

Chiara Münker studiert Mathematik für das Lehramt an Haupt- und Realschulen. Aus eigener Erfahrung als Schülerin einer gemischten Schule weiß sie, wie schwer manchmal der Zugang zu MINT sein kann und wie wichtig ist es ist, ermutigt und gefördert zu werden. Sie gibt als Trainerin Workshops am MINsTitut.

Olga Schewe studiert Mathematik mit Nebenfach Mechanik (Bachelor of Science) an der TU Darmstadt. Als Trainerin möchte sie ihre Begeisterung für MINT-Fächer teilen und möglichst vielen Mädchen neue Türen öffnen.

Vereinsvorstand

Rut Waldenfels ist Physikerin und arbeitet zum Thema Big Data im Bereich Mobilität. Sie möchte Schülerinnen dazu motivieren, selbstbewusst an MINT-Inhalte heranzugehen, gesellschaftliche Hindernisse zu überwinden und Begeisterung für „typische“ Männerberufe und -fächer zu entwickeln.

Katharina Storch studiert Mathematik für das Lehramt an Gymnasien. Sie hat selbst ein Mädchengymnasium besucht und dort erfahren, wie viel selbstverständlicher der Zugang zu MINT-Fächern für die Schülerinnen war. Ihr liegt es deshalb am Herzen, dass Mädchen ihr Potential im Bereich MINT ausschöpfen können.

Das MINsTitut e.V. ist Mitglied des Netzwerks für nachhaltige Bildung in Frankfurt.

Das MINsTitut e.V. ist Mitglied des Netzwerk MINT-Region Südhessen.

Unterstützt wurde das MINsTitut durch das AndersGründer Programm des Social Impact Lab in Frankfurt.